Völlig Utopisch

Völlig Utopisch - 17 Beispiele einer besseren Welt

17 Beispiele einer besseren Welt

Autoren: Die Weltreporter, u.a. Kerstin Zilm

Und es gibt sie doch: realisierte Utopien. Die Weltreporter erzählen von ganz verschiedenen kleinen und größeren Aufbrüchen und Ankünften. Von Projekten und Gegengesellschaften am Rand der Globalisierung. Von Menschen, die ihre Träume eines besseren Lebens im Hier und Jetzt trotz aller Widerstände, in die eigene Hand nehmen.

Ich habe eine kalifornische Wohnwagenstadt in der Wüste nahe der mexikanischen Grenze besucht. “Slab City” bezeichnet sich selbst als den letzten freien Ort in den USA. Aussteiger leben dort abseits der Gesellschaft, ohne Verbindung zum öffentlichen Strom-, Wasser- und Infrastrukturnetz nach ihren eigenen Regeln. Von Gründen für den Aufstieg über inzwischen legendäre Konzerte unter freiem Himmel bis zur Gefahr von Drogendealern erzählen mir Bewohner vom Leben in dieser Utopie.

Erhältlich bei Randomhouse