Die Flüchtlingsrevolution

Die Flüchtlingsrevolution - Wie die neue Völkerwanderung die ganze Welt verändert

Wie die neue Völkerwanderung die ganze Welt verändert

Autoren: Die Weltreporter, u.a. Kerstin Zilm

Flucht ist ein globales Phänomen. Die Welt ist in Bewegung. Menschen flüchten vor Krieg und Gewalt, vor Ungleichheit und Verfolgung, aus Angst vor dem Untergang ihrer Heimat oder aus Sorge um die Zukunft ihrer Kinder. 60 Millionen Flüchtlinge hat das UN-Flüchtlingshilfswerk 2015 registriert. Die Weltreporter haben Flüchtlinge überall auf dem Globus getroffen und ihre Geschichte aufgeschrieben, genauso wie Ideen und Pläne, wie diesen Veränderungen auf innovative Weise begegnet werden kann.

In meiner Geschichte begleite ich eine Mutter aus El Salvador, die für die Zukunft ihres alleine nachgereisten Sohnes das Leben im Schatten der Illegalität aufgibt und ihn vor Gericht vertritt. Wir erfahren von ihren lebensgefährlichen Trips nach Norden, Enttäuschungen, Hoffnungen und ihren mutigen Schritten zur Verwicklung des "amerikanischen Traums".

Erhältlich bei Randomhouse